GRUNDWASSERMESSSTELLEN

Funktionskontrolle einer bestehenden Grundwassermessstelle, Trias: Burgsandstein

Funktionskontrolle einer bestehenden Grundwassermessstelle, Trias: Burgsandstein
Überprüfung des Allgemeinzustandes und der Funktionsfähigkeit in Zusammenhang mit der Sanierung eines Grundwasserschadens.

eingesetzte Messverfahren bei Ruhe: GR, FEL.B,CAL,TEMP-0,SAL-0,TFL-0.

eingesetzte Messverfahren bei Produktion: TFL-1

 

Abnahme einer neu errichteten Grundwassermessstelle, Trias: Unterer Keuper / Oberer Muschelkalk

Abnahme einer neu errichteten Grundwassermessstelle, Trias: Unterer Keuper / Oberer MuschelkalkÜberprüfung zur Beweissicherung mit qualitativer und quantitativer Zuflussermittlung.

eingesetzte Messverfahren bei Ruhe: GR, FLOW-0,TEMP-0,SAL-0. 

eingesetzte Messverfahren bei Produktion: FLOW-1,TEMP-1,SAL-1.

 

Überprüfung einer zur Grundwassermessstelle ausgebauten Versuchsbohrung, Trias: Sandsteinkeuper

Überprüfung einer zur Grundwassermessstelle ausgebauten Versuchsbohrung, Trias: Sandsteinkeuper
Dokumentation des Bohrprofils mit qualitativer und quantitativer Zuflussermittlung.

eingesetzte Messverfahren bei Ruhe: GR, FLOW-0,TEMP-0,SAL-0.

eingesetzte Messverfahren bei Produktion: FLOW-1,TEMP-1,SAL-1.